Teil 2 / Es wird einmal… (2018)

nach „Die Reise nach Glückshausen“ von Sisyphos, der Flugelefant (SdF)

Ein interaktives Spiel aus Live-Musik, Bewegung, Schauspiel, Video und Illustration für und mit Menschen ab 8 Jahren.

Premiere DO 31. Mai 2018 | 10:00 und 18:30

Weitere Aufführungen
FR 1. Juni | 10:00 und 18:30 – SA 2. Juni | 16:00

Im Rahmen des Performing Arts Festivals
DO 7. –  FR 8. Juni | 10:00 und 18:30 – SA 9. Juni | 16:00

Ort*: ZUsammenKUNFT Stresemannstraße 95/97, 10963 Berlin

Tickets**:030-20235291 tickets@sdfprojekte.de
Kinder: 5,-€ Erwachsene: 10,-€ / 8,-€ (ermäßigt)

 *Der Spielort befindet sich in einer Erstaufnahmeeinrichtung und jede/r BesucherIn benötigt für den Einlass einen Ausweis mit Lichtbild.
**Freier Eintritt für InhaberInnen von Sozialkarte/ Berlinpass und für geflüchtete Menschen.

Diese Geschichte hat überall stattgefunden. Sie hat nirgends stattgefunden. Sie wurde immer wieder erzählt, bis niemand sich mehr an ihren Ursprung erinnern konnte. Sie wurde immer wieder vergessen, so dass jedes Mal, wenn jemand sie hört, es ihm scheint, als hörte er sie zum ersten Mal: Eine Legende erzählt von einem fernen Ort, an dem es Frieden, Fröhlichkeit und Freiheit gibt, an dem Eigensinn und Zusammenhalt zueinander gehören. Die Karte dorthin, so sagt man, wurde im Streit zerrissen, ihre Teile verstreut. Seitdem irren die Menschen ratlos auf der Suche umher.

In einem ehemaligen Hotel hoch über den Dächern von Kreuzberg öffnet sich ein Portal in die lange vergessene Welt der Legende. Hier ist alles noch so, wie es nach dem Streit zurückgelassen wurde: Ein geheimnisvoller, verlassener Stadtpark. Ein brennender Kamin im Bürgermeisterzimmer. Essensgerüche aus der Küche in der eine Priesterin den Weg in das Land zurück kocht. Hinter einer verschlossenen Tür erklingt ein Lied, wie aus der Ferne. Glücksverkäufer zerren Kunden in ein Wunderland, in dem die Karte nie verloren gegangen zu sein scheint, der Weg ist frei – wenn alles eine Frage des richtigen Preises ist. Wo sind die echten Kartenstücke? Was brennt dort im Kamin? Wer sagt die Wahrheit? Wo ist der Schlüssel und welche Welt befindet sich hinter der verschlossenen Tür?

Eine Gruppe BesucherInnen kommt hinein: Können sie schaffen, was noch nicht geschafft wurde? Lässt sich die Karte wieder zusammenpuzzeln? Können sie gemeinsam die Karte neu erfinden? (Ver-) Handlung ist gefragt!

Die freie Gruppe Sisyphos, der Flugelefant (SdF) lädt ein zu “Es wird einmal…”, ihrem Gemeinschaftsspiel für Menschen von 8 – 99 Jahren: 32 ZuschauerInnen als SpielerInnen werden auf die Reise geschickt und begegnen Figuren aus der Legende in fantastischen Rauminstallationen. Sie tauchen ein in eine Welt aus Animationsfilm, geheimnisvollen Melodien, Gerüchen und Figurenspiel. Groß und Klein, mit oder ohne Pass und Kompass folgen der Sehnsucht nach einer sozialen Utopie, in der Begegnungen möglich sind.

“Es wird einmal…” spielt an einem Ort, der gleichzeitig hier und dort ist, an  dem verschiedene Welten aufeinandertreffen. Ein Haus, das kein zu Hause ist, eine Station auf dem Weg, aber kein Hotel mehr. Nicht umsonst heißt dieser Spielort: ZUsammenKUNFT. Versuchen wir es!